Überspringen zu Hauptinhalt

Wem gehört die Terminologie im Übersetzungsbereich?

Da die Terminologie im Bezug auf die Firmensprache für ein Unternehmen extrem wichtig. Grundsätzlich sollten die Eigentumsrechte der Terminologie vertraglich geregelt werden. Daher lautet unsere Empfehlung wie folgt:

  • Treffen Sie eine Vereinbarung, das die Eigentumsrechte der Terminologie Ihnen gehören.
  • Alle seriösen Übersetzungsdienstleister werden liebend gerne diese Vereinbarung mit Ihnen treffen.
  • Dies gilt selbstverständlich auch für Ihr Translation-Memory System in der technischen Übersetzung.
An den Anfang scrollen